Innovativ am Puls des Marktes

Die SCHMIDT GmbH entwickelt und fertigt hochwertige Hebeschiebetüren aus Kunststoff – mit innovativen Technologien und in bester Qualität. Die von uns konzipierten Profilsysteme machen unsere Produkte zu architektonischen Gestaltungselementen, mit denen sich der Wunsch nach einer großzügigen, transparenten Architektur auf einzigartige Weise erfüllen lässt.

Gleichzeitig bestechen unsere Hebeschiebetüren durch ihre hohe Energieeffizienz bei denkbar schlankem Profildesign und verfügen über zahlreiche innovative Komfortfunktionen. Unsere großflächigen Bauelemente fertigen wir in Ausführung und Größe exakt nach den individuellen Vorgaben unserer Kunden. Wir beliefern Fensterbaufachbetriebe in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Benelux-Staaten und weiteren europäischen Ländern. Diese bieten unsere einbaufertigen Hebeschiebetüren dem Bauelementefachhandel sowie Haus- und Wohnungsbesitzern vor Ort an.

Kompetenz aus Tradition

Die Erfolgsgeschichte der SCHMIDT GmbH startete im Jahr 1950, als Arthur Schmidt im nordrhein-westfälischen Delbrück-Boke seine Tischlerei gründete. Sein Sohn Josef Schmidt übernahm 1975 das traditionelle Handwerksunternehmen und richtete es auf die Fertigung von Kunststoff-Fenstern aus, mit zunehmender Fokussierung auf den Sonderelemente-Bau. Ab 1976 konzentrierte man sich auf die Fertigung von Hebeschiebetüren. Ein Meilenstein war 1990 die Entwicklung eines speziellen, eigenständigen Profilsystems. Nach dem überraschenden Tod von Josef Schmidt im Jahr 1996 übernahm seine Ehefrau Maria Schmidt gemeinsam mit Günter Kordsmeier die Leitung des Unternehmens.

Im Jahr 2009 war die SCHMIDT GmbH mit ihrem Profilsystem QuinLine® der erste Anbieter einer hochwärmegedämmten, passivhaustauglichen Hebeschiebetür mit einer Flügelbautiefe von 84 mm. Eine weitere von vielen zukunftsweisenden Innovationen, durch die sich die SCHMIDT GmbH bis heute zum europaweit führenden Spezialisten für Hebeschiebetüren aus Kunststoff entwickelt hat.

Ende 2015 verabschiedete sich Günter Kordsmeier nach 26 erfolgreichen Jahren im Unternehmen in den wohlverdienten Ruhestand. Seinen Platz als Geschäftsführer hatte Anfang 2016 Kai Schürmann eingenommen. Seit Juni 2019 ist Meinolf Funkenmeier als Geschäftsführer an der Seite von Maria Schmidt tätig. Als nach wie vor inhabergeführtes Familienunternehmen sind wir nicht nur unserem Standort, sondern auch unserem Grundsatz treu geblieben, immer wieder neue Trends zu setzen und Produkte in ausgezeichneter Qualität zu fertigen.

Die Basis unseres Erfolges

Neben modernsten Fertigungstechnologien und Prüfanlagen sind es vor allem unsere hervorragend qualifizierten Mitarbeiter, die mit großem persönlichen Engagement dazu beitragen, dass wir unseren Kunden erstklassige Produkte, einen professionellen Service sowie eine kompetente persönliche Beratung rund um unsere Hebeschiebetüren bieten können.

Deshalb legen wir größten Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter sich mit ihrem Unternehmen identifizieren und ein angenehmes Betriebsklima vorfinden. Flache Hierarchien, soziale Verantwortung sowie vorbildliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten leisten hierzu einen wichtigen Beitrag.

Um auch für die Herausforderungen von morgen optimal aufgestellt zu sein, investieren wir konsequent in die Produktionskapazität, den Maschinenpark sowie die Weiter- und Neuentwicklung unserer Systeme.